Blackjack Tipps und Tricks: erfolgreich Blackjack spielen

Blackjack ist eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt. Ohne Zweifel zählt der Klassiker, der vielen Hobbyspielern sicherlich auch unter dem Namen "17 und 4" bekannt ist, zu einem der populärsten Casinospiele. Weitere Beliebtheit erlangte Blackjack zudem durch den Boom der Online Casinos. Bei diesem Kartenspiel kann man durchaus von einem historischen Klassiker sprechen. Der besondere Reiz von Blackjack online spielen liegt sicherlich auch ein Stück weit darin begründet, dass es sich wie bei vielen anderen Casinospielen nicht um ein reines Glücksspiel handelt, sondern Blackjack eine Mischung aus Glück, Aufmerksamkeit, Geschicklichkeit sowie der richtigen Strategie erfordert. Selbst bei einer Glückssträhne lassen sich jedoch nicht alle Partien gewinnen, doch mit einigen Tipps und Tricks sowie der Vermeidung von Anfängerfehlern, die wir Ihnen im Folgenden näher vorstellen, lassen sich durchaus Partien gegen die Bank gewinnen.

Bonus Merkmale Bewertung
1 888 Casino Testbericht 100% bis zu €140
  • Toller Kundenservice
  • Das beste VIP Programm der Branche
  • Gewinnen Sie Millionen mit progressiven Jackpots
  • bis 88€ 888 Casino Bonus gratis
8.4 Jetzt spielen! 8.4
2 Bet-at-home Testbericht 100% bis zu €1000
  • Qualitätsslots von NetEnt
  • super sicheres Online Casino
  • großer Sportsponsor
  • 100% Bonus bis 200€ oder 50% Bonus bis 1000€
7.8 Jetzt spielen! 7.8
3 Betway Testbericht 100% bis zu €1000
  • Massive progressive Jackpots
  • Große Auswahl an Slots und Kartenspielen
  • 100% bis zu 1000€ Willkommensbonus
  • wöchentliche Prämien
6.0 Jetzt spielen! 6.0
4 Bwin Casino Testbericht 100% bis zu €200
  • Merkur Slots
  • Eine eigene Rubrik für Pokerturniere
  • Bis zu 100€ Bonus
  • riesiger FAQ-Bereich
7.0 Jetzt spielen! 7.0
5 Casumo Casino Testbericht 100% bis zu €500 + 120 Freispiele
  • Motto: Kampf der Langeweile
  • über 200 Mitarbeiter
  • viele Spiele
  • 500€ Willkommens Bonus & 120 Freispiele
9.0 Jetzt spielen! 9.0
6 Cherry Casino Testbericht 100% bis zu €300
  • 100% Bonus auf Einzahlungen bis 300€
  • Eines der vertrauenswürdigsten Online Casinos der Welt
  • Alle Spiele können kostenlos ausprobiert werden
  • 20 Freispiele
8.0 Jetzt spielen! 8.0
7 DrückGlück Testbericht 400% bis zu €10 + 50 Freispiele
  • Motto: junges Casino
  • Erhalte 50€ & 50 Freispiele
  • Millionengewinne!
  • Bonuscode: GLUECK
9.0 Jetzt spielen! 9.0
8 Jackpot City Testbericht 100% bis zu €1600
  • Einsätze ab 1 Cent
  • Vielfältige Slots
  • 1600€ Willkommensbonus!
  • Live Casino
7.6 Jetzt spielen! 7.6
9 Karamba Casino Testbericht 100% bis zu €200 + 100 Freispiele
  • Casino Bonus bis zu 200€
  • 100 Freispiele
  • Große Auswahl an Slots
  • Exzellenter Kundenservice
8.3 Jetzt spielen! 8.3
10 Lapalingo Testbericht 100% bis zu €500 + 20 Freispiele
  • 500€ Willkommensbonus
  • 10€ Sonderbonus
  • großartige Spielauswahl
  • Paypal
8.0 Jetzt spielen! 8.0
11 Leo Vegas Testbericht 100% bis zu €2500 + 50 Freispiele
  • Kostenloser Spielstart möglich
  • Tolle 3D Slots
  • Stundenlanger Spielspaß garantiert
  • Intergalaktische 2.500€ Startbonus
8.0 Jetzt spielen! 8.0
12 Mr Green Online Casino Testbericht 100% bis zu €100 + 200 Freispiele
  • Sichern Sie sich 200 Freispiele
  • 100€ Willkommensbonus
  • unfassbar progressive Jackpots
  • exzellente Auswahl an Slots
8.4 Jetzt spielen! 8.4
13 Mybet Testbericht 100% bis zu €100
  • Keine Mybet Downloads nötig
  • Mybet Sportwetten Bonus
  • Mybet Optimierung für mobile Geräte
  • Millionen in progressiven Mybet Jackpots
8.3 Jetzt spielen! 8.3
14 NetBet Casino Testbericht 100% bis zu €1000 + 200 Freispiele
  • Nachfolger von Casino777
  • Matchbonus bis 1000€
  • 200 Freispiele
  • Bankingoptionen ohne Ende
7.8 Jetzt spielen! 7.8
15 Royal Panda Casino Testbericht 100% bis zu €100 + 10 Freispiele
  • Sympathisches Maskottchen
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Slots von NetEnt und Microgaming
  • 10 Freispiele
8.0 Jetzt spielen! 8.0
16 Wunderino Casino Testbericht 400% bis zu €10 + 30 Freispiele
  • Vielseitige Spiele, auch mobil
  • Verschlüsselungstechnik & vertrauenswürdige Lizenz
  • Cashgewinn aus Freispielen
  • 740€ Bonus über drei Einzahlungen
9.4 Jetzt spielen! 9.4
First Deposit Bonus Free Spins Rating
1 Leo Vegas Testbericht 100% bis zu €2500 ×50 8.0 Jetzt spielen! 8.0
2 Jackpot City Testbericht 100% bis zu €1600 7.6 Jetzt spielen! 7.6
3 Bet-at-home Testbericht 100% bis zu €1000 7.8 Jetzt spielen! 7.8
4 Betway Testbericht 100% bis zu €1000 6.0 Jetzt spielen! 6.0
5 NetBet Casino Testbericht 100% bis zu €1000 ×200 7.8 Jetzt spielen! 7.8
6 Lapalingo Testbericht 100% bis zu €500 ×20 8.0 Jetzt spielen! 8.0
7 Casumo Casino Testbericht 100% bis zu €500 ×120 9.0 Jetzt spielen! 9.0
8 Cherry Casino Testbericht 100% bis zu €300 8.0 Jetzt spielen! 8.0
9 Bwin Casino Testbericht 100% bis zu €200 7.0 Jetzt spielen! 7.0
10 Karamba Casino Testbericht 100% bis zu €200 ×100 8.3 Jetzt spielen! 8.3
11 888 Casino Testbericht 100% bis zu €140 8.4 Jetzt spielen! 8.4
12 Mybet Testbericht 100% bis zu €100 8.3 Jetzt spielen! 8.3
13 Royal Panda Casino Testbericht 100% bis zu €100 ×10 8.0 Jetzt spielen! 8.0
14 Mr Green Online Casino Testbericht 100% bis zu €100 ×200 8.4 Jetzt spielen! 8.4
15 Wunderino Casino Testbericht 400% bis zu €10 ×30 9.4 Jetzt spielen! 9.4
16 DrückGlück Testbericht 400% bis zu €10 ×50 9.0 Jetzt spielen! 9.0
Alle Casinos

Vermeiden Sie diese Anfängerfehler im Blackjack Casino

Es gibt wie in jedem Spiel Anfängerfehler, die es zu vermeiden gilt. Eine der wichtigsten Regeln beim Blackjack online spielen dürfen Sie sich auch ganz allgemein für jedes Casinospiel zu Herzen nehmen: nämlich sich nicht an einen Tisch zu setzen bzw. ein Spiel zu beginnen, dessen Regeln Sie nicht kennen. Blackjack wird in zahlreichen unterschiedlichen Varianten gespielt, daher sollten Sie sichergehen, dass Sie die entsprechenden Regeln des Tisches kennen. Andernfalls kann Sie diese Entscheidung viel Geld kosten.

Beim Blackjack spielen gibt es wie in jedem Spiel Anfängerfehler, die es zu vermeiden gilt.
Beim Blackjack spielen gibt es wie in jedem Spiel Anfängerfehler, die es zu vermeiden gilt.

Ein vermeintlicher Trugschluss mit entsprechend folgeschweren Auswirkungen entsteht zum Beispiel, wenn der Spieler bei einem Kartenwert von weniger als 17 Punkten immer weiterspielt und dabei den Wert des Croupiers völlig außer Acht lässt. Das Hauptproblem in diesem Fall liegt darin, dass dabei ein wichtiger Faktor des Kartenspiels nicht berücksichtigt wird, denn die offene Karte des Kartengebers definiert die optimale Vorgehensweise. So kann beispielsweise bereits mit einer 12 oder höher gegen eine offene 6 des Spielführers stehengeblieben werden. 

Viele Anfänger sind der Auffassung, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, eine Partie zu gewinnen, nachdem sie einige Runden hintereinander verloren haben. Das nächste Blatt hat jedoch sehr wenig mit der vorherigen Partie zu tun, wenn die Gewinnwahrscheinlichkeit betrachtet wird. Auch wenn der Spieler glaubt, dass er jetzt endlich gewinnen muss, verändert dies die Wahrscheinlichkeiten nicht. Die Gefahr mehr Geld zu verlieren, ist größer als die Wahrscheinlichkeit, dieses Geld mit einem einzigen guten Blatt zurückzugewinnen, während man einem Verlust nachjagt. Daher gilt es stets einen ruhigen Kopf zu behalten und immer an der Strategie festzuhalten.

Für viele Spieler mag es logisch klingen dann aufzuhören, wenn diese Sie im Blackjack Casino über eine Soft 18 Hand verfügen, während die offene Karte des Croupiers eine 9, 10 oder gar ein Ass ist. Die 18 Punkte auf der Hand reichen allerdings nicht immer aus, um den Kartengeber zu schlagen. So ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Spielführer ein besseres Blatt als 18 erreicht. Mit einer soften 18 sollten also weitere Karten genommen werden und erst ab einer harten 17 stehengeblieben werden.

Als Anfänger werden Sie Fehler begehen, die dem Croupier helfen und anderen Spieler am Tisch eher schaden. Als Blackjack-Anfänger sollte man daher möglichst an der ersten Box oder rechts von der ersten Box sitzen.

Sie sollten beim Blackjack spielen mit einem Paar 8ern in der Hand nie stehenbleiben, selbst wenn die offene Karte des Croupiers eine 10 ist. Es kostet Überwindung das Paar zu teilen und mehr Geld zu riskieren, wenn die offene Karte des Kartengebers eine 10 oder eine Bildkarte (die ebenfalls dem Wert 10 entspricht) ist. Splitten Sie Ihre Hand im Blackjack Casino, erhalten Sie zwei Hände mit jeweils einer 8 als Wert, was vorteilhafter als eine Hand mit insgesamt 16 Punkten ist.

Die grundlegende Strategie im Blackjack Casino sieht vor, dass Sie bei einem Gesamtwert von 12-16 Punkten fast immer stehenbleiben, falls die offene Karte des Croupiers einen Wert zwischen 2 und 6 Punkten hat (Ausnahme: Mit einer 12 zieht man noch gegen eine 2 oder 3). Beginner glauben hierbei häufig, dass sie ein nicht so starkes Blatt auf der Hand haben, doch da der Spielführer eine Karte mit einem Wert zwischen 2 und 6 Punkten aufweist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dieser sich überkauft und somit den Wert von 21 Punkten überschreitet.

Sie sollten nicht wie selbstverständlich die Versicherungsoption in Anspruch nehmen. Viele Spieler machen von dieser Option Gebrauch, da sie ihr Blatt nicht verlieren möchten. Dies wird Sie langfristig allerdings viel Geld kosten. Sollten Sie ein gutes Blatt beim Blackjack spielen auf der Hand haben, bleiben Sie dabei. Nehmen Sie grundsätzlich nicht die Versicherungsoption oder weitere Nebenwetten in Anspruch, vor allem dann nicht, wenn der Croupier scheinbar eine Glückssträhne hat. Dies ist oftmals ein Trugschluss, denn die Chancen zu gewinnen, stehen mehr oder minder gleich.

Für Anfänger ist es ratsam zunächst einmal damit zu beginnen online Blackjack zu spielen
Für Anfänger ist es ratsam zunächst einmal damit zu beginnen online Blackjack zu spielen.

Online Blackjack Tipps und Tricks

Grundsätzlich ist es ratsam, als Anfänger zunächst einmal damit zu beginnen online Blackjack zu spielen. Nahezu alle Blackjack Online Casinos bieten ihren Spielern einen kostenlosen Test- bzw. Übungsmodus und manmchal sogar einen Blackjack Bonus an. Bei dieser Variante wird der Spieler durch die sogenannte Autoplay-Funktionalität unterstützt. Es ist empfehlenswert dieses Angebot zu nutzen, bis Klarheit über die Regeln von Blackjack besteht sowie ein gewisses Spielverständnis vorhanden ist. So setzen Sie sich gerade als Anfänger nicht der Gefahr aus, gleich zu Beginn Ihr hart erarbeitetes Geld in kurzer Zeit gleich wieder zu verlieren.

Einer der wichtigsten Tipps beim Blackjack spielen für Sie als Spieler – ganz gleich ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profispieler – besteht in jedem Fall darin die Grundstrategie zu erlernen und diese stets anzuwenden. Je mehr Sie von der grundlegenden Blackjack-Strategie verinnerlicht haben, desto besser erkennen Sie, wo die größten Chancen im Blackjack Casino liegen und wie Sie Ihre Gewinnchancen steigern können.

Die grundlegende Strategie beim online Blackjack ist eigentlich recht simpel und schnell erlernt. Jede Karte innerhalb eines Kartenstapels hat einen Zahlenwert zwischen 1 und 11. Das Ass ist entweder einen oder elf Punkte wert, wobei der Spieler entscheiden kann, welchen der beiden Werte dieser für den weiteren Spielverlauf als sinnvoller erachtet. Die Punktzahl der Zahlenkarten (2-9) entspricht im Blackjack Casino ihren auf den Karten aufgedruckten Werten. Die Zahl 10 sowie sämtliche Bildkarten (Bube, Dame, König) entsprechen dem Wert 10. Der Blackjack, welcher das oberste Ziel eines jeden Spiels ist, besteht aus einem Ass und einer Karte mit dem Wert 10, wodurch man ein Blatt mit dem Gesamtwert 21 erhält. Die Farbe der Spielkarten ist beim online Blackjack im Blackjack Casino nicht von Bedeutung.

Als Spieler müssen Sie einfach mit jedem Blatt die ideale Punktzahl erzielen, das heißt so nah wie möglich an die 21 heranzukommen und einen höheren Kartenwert als der Croupier zu erreichen, jedoch ohne sich dabei zu überkaufen. Weiterhin sieht es die grundlegende Blackjack-Strategie vor, dass man eine weitere Karte zieht („Hit“), wenn die offene Karte des Croupiers den Wert sieben oder höher hat und die eigene Gesamtpunktzahl unter 17 liegt. Falls die offene Karte des Spielführers sieben oder höher beträgt und Ihre Gesamtpunktzahl siebzehn oder mehr zeigt, sollten Sie stehenbleiben („Stand“) und keine weitere Karte mehr verlangen. Der Grund für diese grundlegende Strategie ist, dass die Hausregeln dem Kartengeber vorschreiben, weitere Karten zu ziehen, bis seine Gesamtpunktzahl mindestens 17 beträgt, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sich der Spielführer überkauft. Sie sollten immer im Hinterkopf behalten, dass der Croupier keine monetären Einsätze macht, und dass sein Spiel von den Hausregeln bestimmt wird. Falls der Croupier eine 6 oder niedriger hält und die Gesamtpunktzahl des Spielers 11 oder weniger beträgt, sollte der Spieler immer eine weitere Karte ziehen, da der Kartengeber mindestens eine weitere Karte ziehen muss, um die Gesamtpunktzahl von 17 Punkten zu erreichen und sich der Spieler nie überkaufen kann. Falls der Croupier im Blackjack Casino andererseits eine 6 oder einen niedrigeren Wert hält und die Gesamtpunktzahl des Spielers 12 oder mehr beträgt, sollte der Spieler stehen bleiben (Ausnahme: eine 12 gegen eine 2 oder 3) und keine weitere Karte mehr verlangen. Haben Sie eine 10 auf der Hand, so sollten Sie gegen jede Zahl des Croupiers außer einer 10 oder einem Ass verdoppeln. Mit einer 11 können Sie sogar gegen jede Zahl außer dem Ass den Einsatz erhöhen. In diesen Situationen können Sie Ihren Vorteil maximieren. Da das Haus immer einen Vorteil hat, wird diese grundlegende online Blackjack-Strategie Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit erhöhen und den Hausvorteil im Blackjack Casino minimieren.

Grundsätzlich sollten Sie beim online Blackjack darüber hinaus immer beachten, möglichst nah an den Wert 21 zu kommen und nie die Kartenwerte außer Acht zu lassen. Kann der Dealer eine Karte mit einem Gesamtwert von 7 oder höher vorweisen, sollten Sie es vorziehen, weiterzuspielen, bis Sie den Wert 17 oder einen höheren Wert erreichen. Erzielt der Dealer mit seiner Karte einen Wert von 4, 5 oder 6, verdoppelt man idealerweise bei 9-11 und hält die Blätter ab einem Wert von 12. Halten Sie sich an die Grundstrategie, um bereits erste Gewinne gegen die Bank zu erzielen und lassen Sie Nebenwetten außer Acht, bei denen der Hausvorteil massig steigt.

Warum sich die Versicherung nicht lohnt

Jeder Blackjack Spieler – selbst die, die es noch werden wollen – kennt die Versicherungswette. Sie wird am Blackjacktisch angeboten, wenn es sich bei der Hole Card des Croupiers um ein Ass handelt. In diesem Fall kann sich der Blackjack Spieler mit der Hälfte des ursprünglichen Einsatzes gegen den Blackjack versichern. Erzielt der Dealer mit der nächsten aufgedeckten Karte einen Blackjack, wird die Versicherung mit einer Quote von 2:1 ausgezahlt. Greift die Versicherung, hat der Spieler also nichts verloren. Liegt er falsch, hat er den eineinhalbfachen Einsatz verspielt.

Blackjack spielen
Mit einem Blackjack sind Sie der Gewinner im Blackjack Casino und erhalten den doppelten Einsatz

Eingangs ist bereits darauf hingewiesen worden, dass sich die Versicherungsoption nicht lohnt. Das hängt mit der Auszahlungsquote zusammen, die die Versicherung wenig attraktiv erscheinen lässt. Der Croupier trifft den Blackjack nämlich nur in knapp 30 Prozent der Fälle, da es neun Karten mit einem Kartenwert weniger als 10 gibt (Ass, Zwei, … Neun) und vier Karten, die dem Dealer den Blackjack bescheren (Zehn, Bube, Dame, König). Natürlich kann sich mit den Karten der anderen Spieler am Blackjacktisch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, mit der Versicherung richtig zu liegen. Grundsätzlich besagt aber jede Blackjack Strategie, dass der Spieler schlecht beraten ist, von dieser Option Gebrauch zu machen.

Ein Blackjack Tipp, den sich jeder einprägen sollte, der Blackjack spielen und gewinnen will: Das Haus – sei es das Online Casino oder eine Spielbank – hat kein Interesse daran, Nebenwetten anzubieten, die für den Spieler vorteilhaft ausfallen. Im Interesse der eigenen Gewinnchancen sollte der Spieler also davon absehen, Nebenwetten allzu oft einzugehen.

Weitere Nebenwetten

Neben der Versicherungswette, die allerorts angeboten wird, gibt es noch viele weitere Nebenwetten. Wer beim Blackjack Spiel Spaß daran hat, auf kuriose Hände zu wetten, wird hier fündig. Nebenwetten werden sowohl in Spielbanken als auch im Online Casino angeboten. Im Online Casino stehen oft mehrere Varianten zur Verfügung, um den Interessen möglichst vieler Spieler gerecht zu werden. Für die meisten Nebenwetten gibt es keinen Blackjack Tipp, der die Gewinnchance steigert – da hilft nur Daumen drücken!

21+3

21+3 ist eine der häufigsten Nebenwetten, die beim Blackjack zum Einsatz kommt. Der Spieler muss seine beiden Hole Cards mit der aufgedeckten Karte des Croupiers verknüpfen und versuchen, eine sich qualifizierende Hand zu bilden. Die Gewinnkombinationen leiht sich Blackjack aus dem Poker-Universum aus – so gibt es den Flush, die Straight, den Drilling und den Straight Flush. Am wertvollsten sind suited Trips – eine Kombination, die beim Pokern nicht möglich ist, da Texas Hold’em nur mit einem Kartendeck gespielt wird. Bei suited Trips handelt es sich um einen Drilling mit drei gleichen Karten, also zum Beispiel drei Herz-Damen.

Das perfekte Paar

Nicht ungewöhnlich sind beim Blackjack auch Paar-Wetten auf die eigenen Hole-Cards. Ausgezahlt wird jedes Paar, je „schöner“ das Paar, desto besser die Auszahlung. Am wenigsten wert ist das gemischte Paar (eine rote und eine schwarze Karte), danach kommt das gleichfarbige Paar und am höchsten wird das perfekte Paar prämiert. Beim perfekten Paar ist nicht nur die Kartenfarbe, sondern auch der Suit ausschlaggebend, etwa zwei Kreuz-Buben. Die Nebenwetten für 21+3 und die Paar-Wetten müssen natürlich vor dem Austeilen der Karten abgeschlossen werden.

Bust

Die Bust-Wette kann eingegangen werden, sobald der Croupier seine Hole Card offen liegen hat. Wie der Name bereits verrät, wettet der Spieler darauf, dass der Dealer mehr als 21 Punkte erzielen wird. Bei dieser Wette gibt es tatsächlich einen Blackjack Tipp: Und zwar ist die Chance auf eine erfolgreiche Wette höher, wenn es sich bei der Hole Card des Dealers um eine 2, 3, 4, 5 oder 6 handelt. Sehr ertragreich ist die Wette trotzdem nicht.

Neben den bereits aufgezählten Nebenwetten gibt es beim Blackjack noch viele weitere. Etwa Super 7s: Wie bei 21+3 wird ein Blick auf die drei Hole Cards – zwei vom Spieler, eine vom Dealer – geworfen. Jede ausgeteilte Sieben garantiert eine Auszahlung. Je mehr, desto besser. Bei Over/Under 13 wird darauf gewettet, die Punktzahl 13 entweder zu unterschreiten oder sie zu übertreffen. Wer die 13 trifft, verliert auf jeden Fall – schließlich gilt sie nicht umsonst als Unglückszahl. Bei Lucky Ladies besteht die Aufgabe wiederum darin, Damen zu sammeln. Der Nebenwetten-Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Online und im nicht virtuellen Casino ist der Spieler an die Nebenwetten gebunden, die angeboten werden. Im Homegame mit Freunden kann es dagegen Spaß machen, sich eigene Wettspiele für Blackjack auszudenken.

Willkommen in der Casino Galaxie

Jetzt kostenlos VIP werden und exklusive Angebote, sowie Freispiele direkt per E-Mail bekommen.