Die Zukunft von Book of Ra in Deutschland

Book of Ra galt lange Zeit als Deutschlands beliebtester Slot. Dies war sowohl online als auch offline der Fall. Book of Ra ist im Besitz von Novomatic, einer österreichischen Spielefirma. Das Originalspiel, Book of Ra Classic, wurde 2004 veröffentlicht.

2008 erschien auch eine aktualisierte Version namens Book of Ra Deluxe. Es wird geschätzt, dass diese beiden Versionen zusammen etwa 20% des gesamten deutschen Online Casino Marktes ausmachen. Nicht schlecht für ein einzelnes Spiel. Leider scheint alles bald ein jähes Ende zu finden.

Nach Angaben des Betreibers wird Greentube, der Online-Arm von Novomatic, ab dem 29. Dezember den Zugang zu Book of Ra und anderen Greentube-Spielen für deutsche Kunden sperren. Dies folgt eng mit der Sperrung des Zugangs von deutschen Kunden durch den Glücksspielanbieter Merkur der Gauselmann-Gruppe.

Warum wird Book of Ra in Deutschland gesperrt?

Sowohl Novomatic als auch Merkur erzielen ihren größten Teil der Einnahmen mit stationären Spielbanken; sowohl als Spielanbieter als auch als Betreiber von Spielhallen in Deutschland. Im Oktober 2017 wurde ein Gerichtsverfahren gegen das Online Casino 888 für den Betrieb in Deutschland ohne Beantragung einer Lizenz durchgeführt. Die Presseerklärung der Entscheidung erklärte weiter, dass das Gericht bestätigte das Verbot von 888 im Einklang mit den EU-Rechtsvorschriften durchzusetzen.

Bisher wurde nur die Presseerklärung veröffentlicht, aber nicht das eigentliche Urteil. Daher ist unklar, welche genauen Argumente das Gericht in seiner Entscheidung anführt. Wegen des potentiellen Risikos, dass die Entscheidung eine Bedrohung für ihr physisches Geschäft in Deutschland darstellt, haben sich Novomatic und Merkur dazu entschlossen, ihre Online-Aktivitäten in Deutschland einzustellen, weshalb Book of Ra derzeit für deutsche Spieler nicht mehr verfügbar ist.

Dies kann sich jedoch ändern, wenn die Gerichtsentscheidung veröffentlicht wird. Dies muss innerhalb von 6 Monaten nach der Entscheidung geschehen, was in diesem Fall spätestens im März 2018 passieren muss.

Welche Spiele sollte ich anstelle von Book of Ra spielen?

Zum Glück gibt es außer Book of Ra noch viele andere tolle Casinospiele. Einige der beliebtesten Titel in Deutschland stammen von Gamomat; Spiele wie Fancy Fruits, Crystal Ball, Römische Legion und Ramses Book sind nur einige Beispiele. Aus Schweden haben wir die Spiele von NetEnt und Play'N'Go, mit Titeln wie Starburst und Book of Dead. Insbesondere Book of Dead ist in Bezug auf Design und Gameplay Book of Ra sehr ähnlich. Sowohl NetEnt als auch Play'N'Go können auf eine lange GEschichte zurückblicken und man kann ihnen ohne weiteres vertrauen. NetEnt ist außerdem an der schwedischen Börse notiert.

Bei welchen Casinos kann ich andere, in Deutschland beliebte Spiele spielen?

Einige der Online Casinos, die sowohl Gamomat, NetEnt als auch Play'N'Go anbieten, sind Wunderino.com und Vera & John.com. Dann gibt es natürlich auch noch die Live Casino Spiele. Wir finden, dass LeoVegas.com ein sehr gutes Live-Casino-Angebot mit vielen exklusiven Rooms bietet, die nur Kunden von LeoVegas zur Verfügung stehen. In den meisten Fällen stehen natürlich auch deutschsprachige Croupiers zur Verfügung.

Können Spieler außerhalb Deutschlands Book of Ra spielen?

Ja, in den meisten anderen europäischen Ländern sind Inhalte von Greentube immer noch uneingeschränkt verfügbar.

Willkommen in der Casino Galaxie

Jetzt kostenlos VIP werden und exklusive Angebote, sowie Freispiele direkt per E-Mail bekommen.