10 Tipps, um Ihre Gewinnchancen bei Blackjack zu steigern

blackjack

Blackjack ist ein Kartenspiel, das aus dem französischen Siebzehn und Vier erwachsen ist, das im 18. Jahrhundert in Frankreich die Runde gemacht hat. Blackjack hat erst im 20. Jahrhundert das Licht der Casino-Welt erblickt.

Ungeachtet seines jungen Alters gibt es eine Reihe Blackjack Tipps, mit denen Sie sich an den Tischen einen Vorteil verschaffen können. Zehn Tipps haben wir im Folgenden zusammengefasst.

10 erfolgversprechende Blackjack Tipps

1. Regelkunde ist das A und O

Zu wissen, dass es beim Blackjack darauf ankommt, möglichst 21 Punkte zu erzielen, ohne 21 Punkte zu überschreiten, ist zwar wichtig, aber nur die halbe Miete. Bevor Sie sich an einen Blackjack-Tisch setzen, sollten Sie genau wissen, wie ein Spieldurchlauf abläuft und welche Optionen Ihnen wann zur Verfügung stehen. Machen Sie sich mit den Fachbegriffen vertraut. Was hat es mit „Double Down“, dem „Split“ und der „Insurance“ auf sich?

2. Halten Sie sich an die „basic strategy“

Blackjack ist recht einfach zu lösen – daher haben die Spieler auch nicht lange gebraucht, um eine „basic strategy“ auf die Beine zu stellen. Diese Blackjack Tipps geben vor, wann Sie sich für „Hit“ und „Stand“ entscheiden sollten – also, wann Sie eine Karte aufnehmen oder sich mit der erreichten Punktzahl zufriedengeben sollten. Außerdem gibt Sie Vorgaben, wann „Doubles“ und „Splits“ sinnvoll sind.

3. Übung macht den Meister

Am Anfang ist das Befolgen der „basic strategy“ alles andere als ein Klacks – ständig müssen Sie einen Blick auf die Tabelle werfen, um den optimalen Spielzug zu finden. Mit der Zeit stellt sich aber wie bei allen Dingen ein Automatismus ein. Dann wissen Sie einfach, welcher Spielzug der richtige ist. Entscheiden Sie sich bei den ersten Sessions für kleine Einsätze. Nehmen Sie einen Bonus mit, um mehr aus Ihrer Einzahlung herauszuholen.

4. Keine Versicherung annehmen

Wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist, können Sie eine „Insurcance“ abschließen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden und der Dealer mit der nächsten Karte den Blackjack trifft, bekommen Sie Ihren Einsatz zurück. Falls der Blackjack ausbleibt, verlieren Sie den Insurance-Einsatz. Da der Blackjack nur in einem Drittel der Fälle ankommt, hat die Option einen negativen Erwartungswert und ist nicht zu empfehlen.

5. Asse immer teilen
Wer die besten Blackjack Tipps verinnerlichen will, muss wissen, wann ein Split sinnvoll ist. Wenn Sie zwei Asse ausgeteilt bekommen, sollten Sie diese immer „splitten“, da Asse entweder mit 1 oder 11 Punkte gewertet werden können und Sie mit diesen Karten eine hohe Gewinnchance haben.

6. Zehner und Fünfer nie teilen

Die Blackjack Tipps besagen, dass Zehner und Fünfer nie geteilt werden sollten. Zwei Zehner-Karten entsprechen 20 Punkten – nach einer Teilung ist es wahrscheinlich, dass Sie mit schwächeren Händen dastehen. Zwei Fünfer sind 10 Punkte und eine gute Ausgangslage – mit 5 Punkten zu starten und zu gewinnen, ist deutlich schwieriger.

7. Die Tischauswahl
An manchen Tischen wird ein Blackjack nicht mit einer Auszahlung von 3:2 bedacht, sondern mit 6:5. Was sich wie ein marginaler Unterschied liest, ist die Differenz zwischen einem 1,5-fachen und 1,2-fachen Gewinn. Wenn Sie an einem Tisch mit einer 6:5-Auszahlung spielen, müssen Sie einen größeren Hausvorteil ausgleichen. Sie haben kein Geld zu verschenken – setzen Sie sich an einen anderen Tisch!

8. Die Anzahl der Decks

Wenn Sie im Live-Casino spielen und das Kartenzählen beherrschen, sollten Sie an Tischen spielen, die mit 6 Decks – das ist der Usus – hantieren. Je mehr Decks benutzt werden, desto schwieriger ist es, Vorteile abzupassen. Vorsicht an Tischen, die nur ein oder zwei Decks verwenden. Oft kommt es hier zu für den Spieler nachteiligen Regeländerungen.

9. Das Bankroll-Management

In den Blackjack Tipps darf ein Passus zum Bankroll-Management nicht fehlen. Spielen Sie nur mit Einsätzen, die Ihre Bankroll aushalten kann. Gelegenheits-Spieler können alternativ ein Budget festlegen, das gleichzeitig als Stopp-Limit fungiert. Ist das Budget aufgebraucht, hören Sie mit dem Spielen auf.

10. Spielen Sie nur, wenn Ihnen der Sinn danach steht

Das Wichtigste beim Blackjack: Spaß haben. Spielen Sie nur, wenn Sie Lust auf eine Partie haben, und legen Sie regelmäßig eine Pause ein, um einen klaren Kopf zu behalten. Wenn Sie diesen Punkt und die anderen Blackjack Tipps befolgen, machen Sie weniger Fehler und Ihre Gewinnchance wird sich erhöhen!

Willkommen in der Casino Galaxie

Jetzt kostenlos VIP werden und exklusive Angebote, sowie Freispiele direkt per E-Mail bekommen.